• Appel Haustechnik
  • Mazda Schneider
  • Golfpark Winnerod
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Apfelbaum Giessen
  • 4allsports
  • Georg GmbH
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Gimmler Reisen
  • Magic Bowl Linden
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Schaettler Baudekoration
  • Veolia Linden
  • Metzgerei Manz
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • ktb
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Wagner Medienberatung Linden

Starker Auftritt der A-Jugend in Driedorf!

VfB Driedorf - MJSG Linden 23:37

 

(GeRü) Die Vorzeichen am Sonntagmorgen standen aufgrund 3 verletzungsbedingter Spielerausfälle nicht gut. Klar war, dass man keinen Auswechselspieler zur Verfügung hatte und Torwart Kevin Keller daher auf dem Feld über 60 Minuten aushelfen musste. Doch als frischgebackener Meister fingen die Jungs mit breiter Brust, selbstbewusst und spielfreudig an. Schnell erarbeitete man sich einen 3 Tore Vorsprung. Die Tormaschinerie war nun angelaufen, die Abwehr um Kapitän Jannis Zörb stand gut und im Tor ließ Samir Taherie nicht viel anbrennen. Mit einem 7:0 Lauf gingen die Jungs nach 22 Minuten bereits deutlich mit 18:5 in Führung. Auch Torwart Kevin Keller zeigte mit einem schönen Tor seine Torjägerqualitäten.

 

Nach der Pause ließ man es ein wenig ruhiger angehen, hatte das Spiel aber zu jeder Zeit im Griff. Torwart Samir Taherie zeigte mit drei Paraden in nur einem Angriff sein Können, was vom Publikum mit Szenenapplaus honoriert wurde. Im Angriff spielte man konsequent und spielfreudig weiter. Linkshänder Moritz Rühl war heute nicht zu stoppen und hatte mit 16 Treffern besondere Freude am Tore werfen. Aber auch Jannik Salmonn, Jan Koller und Nick Weinandt konnten sich mit sehenswerten Treffern mehrfach in die Torschützenliste eintragen. Insgesamt zeigte man eine starke Teamleistung und konnte mit einem verdienten Auswärtssieg im Gepäck zufrieden nach Hause fahren.

 

Jannik Salmonn 6, Moritz Rühl 16, Nick Weinand 9 (1), Jannis Zörb 2, Jan Koller 3, Kevin Schmidt-Keller 1, Samir Taherie

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013