• Appel Haustechnik
  • Mazda Schneider
  • Golfpark Winnerod
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Apfelbaum Giessen
  • 4allsports
  • Georg GmbH
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Gimmler Reisen
  • Magic Bowl Linden
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Schaettler Baudekoration
  • Veolia Linden
  • Metzgerei Manz
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • ktb
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Wagner Medienberatung Linden

Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum Sieg in Münchholzhausen

Einen souveränen 22:17 (12:8) –Auswärtssieg  gegen die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen erreichte unsere D1 am Samstagnachmittag. Eine gute Teamleistung und hoher Einsatzwillen sicherten dabei die beiden Punkte.

Gegen den direkten Tabellennachbarn zeigten die Lindener Jungen von Anfang an eine konzentrierte und engagierte Leistung und führten schnell mit 3:0. Dabei erspielten sie sich von vielen Positionen klare Torgelegenheiten, die zu Beginn gut genutzt wurden. In der Folge ließ jedoch die Chancenverwertung  nach, sodass die Gastgeber zum 6:6 ausgleichen konnten. In der Abwehr hatte man zudem zunächst Schwierigkeiten, das Zusammenspiel des Rückraummitte-Spielers mit dem Kreisläufer zu verhindern. Doch nach einer Deckungsumstellung holten die Jungs dann viele Bälle  und konnten sich bis zur Pause auf 12:8 absetzen.

Auch im Durchgang Zwei hielten  die Lindener über weite Strecken die Konzentration  hoch, verteidigten clever und hätten bei besserer Trefferquote im Angriff das Spiel noch klarer gestalten können. Doch auch so kamen die Gastgeber nie näher als drei Tore heran, vor allem auch weil Sterk Hatay im Tor eine gute Leistung zeigte. Im Angriff ragten Jorik Eichhorn und Ben Schäfer sowohl als Torschützen als auch Spielgestalter etwas heraus, aber das größte Plus war heute die Zusammenarbeit und Geschlossenheit der Mannschaft. Sieben verschiedene Torschützen zeigen dies eindrucksvoll.

So konnten über die Stationen 15:11 und 19:14 ungefährdet und verdient die beiden Derbypunkte mit nach Hause genommen werden.

Es spielten für die mJSG Linden:

Im Tor:     Sterk Hatay

Im Feld:    Moritz Döring (3);  Jorik Eichhorn (7/1) , Jorma John (2), Joel Kagoue Ngale (2) , Ben Schäfer (6), Jonas Sen (1),  Fabian Weller, Nathanael Zörb (1)

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013