• Appel Haustechnik
  • Mazda Schneider
  • Golfpark Winnerod
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Apfelbaum Giessen
  • 4allsports
  • Georg GmbH
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Gimmler Reisen
  • Magic Bowl Linden
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Schaettler Baudekoration
  • Veolia Linden
  • Metzgerei Manz
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • ktb
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Wagner Medienberatung Linden

Erster Saisonsieg für die A-Jugend!

(GeRü) Über ihren ersten Saisonsieg konnten sich die Jungs von der männlichen A-Jugend am Samstagmittag in der Sporthalle Lützellinden freuen. Nach anfänglichen Unkonzentriertheiten und technischen Fehlern auf beiden Seiten zeigte die männliche A-Jugend von Linden, dass sie die 2 Punkte zu Hause behalten wollte. Der Grundstein hierfür wurde in der Abwehr gelegt. Aber auch der Lindener Torwart Samir Taherie zeigte eine starke Leistung, sodass man nur 6 Gegentreffer bis zur Halbzeit hinnehmen musste. Im Angriff war es am Anfang meist Jan Ruppert, der immer wieder zum Torerfolg kam, auch Jonas Schmidt konnte sich am Kreis das ein oder andere Mal in gut Szene setzen. Auch das Spiel über die Außenpositionen funktionierte gut, Darius konnte bis zur Halbzeit 3 Tore werfen. So ging man mit 18:6 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Jungs weiter sehenswerten Angriffshandball. Jede Position wurde gut in das Spiel eingebunden. Ob Tom-Ansgar und Jannis am Kreis, oder Jan Koller und Sören auf Außen, es gab immer wieder schöne Anspiele und Torabschlüsse. Moritz, Jannik, Benni und Luca konnten sich immer wieder gut auf den Halbpositionen oder Mitte durchsetzen und zum Torerfolg kommen. Der in der zweiten Halbzeit eingewechselte Torwart Kevin Keller warf einige schöne Tempogegenstöße, die unter anderem von Jan Koller und Moritz Rühl sehenswert verwandelt wurden. So gewann man das Spiel am Ende mit 42:20. Bemerkenswert ist, dass jeder der 12 Feldspieler von Linden zum Torerfolg kam. Die Jungs haben sich ihren ersten Saisonsieg wirklich verdient und konnten sich entsprechend nach Abpfiff sehr darüber freuen!

Es spielten: Jonas Schmidt 3, Luca Schicker 4, Jan Koller 3, Jan Ruppert 7 (3), Tom Weiland 2, Darius Wolkewitz 3, Sören Wende 1, Tom-Ansgar Lenz 2 (1), Jannis Zörb 1, Jannik Salmonn 4, Moritz Rühl 6, Benedikt Pelikan 6, Kevin Keller, Samir Taherie

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013