• Appel Haustechnik
  • Mazda Schneider
  • Golfpark Winnerod
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Apfelbaum Giessen
  • 4allsports
  • Georg GmbH
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Gimmler Reisen
  • Magic Bowl Linden
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Schaettler Baudekoration
  • Veolia Linden
  • Metzgerei Manz
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • ktb
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Wagner Medienberatung Linden

Unentschieden im Spitzenspiel

Ein spannendes und emotionsreiches Spiel sahen die Zuschauer am Sonntagmittag in der Sporthalle Lützellinden bei der Partie unserer D1 gegen die HSG Dilltal.

 

Mit dem 16:16 (7:9) - Unentschieden verteidigten die Gäste ihren Platz an der Tabellenspitze mit 24:4 Punkten, während unsere Jungs mit 22:6 aktuell den dritten Rang einnehmen.

 

Dabei wäre durchaus ein doppelter Punktgewinn möglich gewesen, da die Abwehr engagiert und kooperativ arbeitete und auch im Angriff gegen die robuste und zupackende Deckung der Dilltaler immer wieder Torwurfmöglichkeiten erspielt wurden.

 

Allerdings scheiterte man im Abschluss zu oft am gegnerischen Torwart oder den eigenen Nerven (14 Fehlwürfe insgesamt), sodass das Spiel während der kompletten 40 Minuten eng verlief und sich keine Mannschaft mit mehr als zwei Toren absetzen konnte.

 

Die entscheidende Phase ereignete sich zwischen der 33. und 40. Minute. Beim Stand von 15:16 blieben unsere Jungs fast sieben Minuten lang ohne Gegentor, belohnten sich aber in dieser Phase nicht im Angriff, sondern vergaben etliche gute Chancen oder es unterliefen ihnen technische Fehler.

 

Schön für die Jungs war allerdings, dass Moritz Kuhlmann mit einem direkt verwandelten Freiwurf nach Spielende zumindest noch das verdiente Unentschieden für seine Farben sicherstellen konnte.

 

Es spielten für die mJSG Linden:

Leon Finn Erbes (TW), Jasper Billino, Frederik Breithaupt, Till Becker, Moritz Kuhlmann (5), Constantijn van der Meulen (3), Luca Stein (2), Till Weisbrod (4/2), Michael Shklyar (2), Jonathan Rawer

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013