• Appel Haustechnik
  • Mazda Schneider
  • Golfpark Winnerod
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Apfelbaum Giessen
  • 4allsports
  • Georg GmbH
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Gimmler Reisen
  • Magic Bowl Linden
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Schaettler Baudekoration
  • Veolia Linden
  • Metzgerei Manz
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • ktb
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Wagner Medienberatung Linden

07.11.2015 - D-Jugend

MJSG Linden – HSG Buseck/Beuern 28:30 (16:17)

Knappe Niederlage gegen Buseck/Beuern

(as) Nach ausgeglichenen und spannenden 40 Minuten wäre ein Unentschieden das gerechte Ergebnis gewesen, dennoch ging diesmal die HSG Buseck/Beuern als glücklicher Sieger vom Platz. Die Köpfe hängen lassen müssen unsere Jungs aber keinesfalls, zeigten sie doch ein starkes Spiel und waren spielerisch über weite Strecken die bessere Mannschaft. Beide Teams legten von Beginn an mit hohem Tempo und schnell vorgetragenen Angriffen los und es ergab sich ein munteres hin- und her mit wenigen technischen Fehlern und erfolgreichen Abschlüssen. Nach wenigen Minuten stand es bereits 5:5 und über die Stationen 9:9 und 14:14 ging es dann mit einem 16:17 in die Pause. Kein Team konnte sich in der ersten Halbzeit mit mehr als zwei Toren absetzen und so ging es in der zweiten Halbzeit auch weiter. Erst kurz vor Ende des Spiels setzte sich dann die HSG Buseck/Beuern nach einigen vergebenen Chancen unserer Jungs vorentscheidend zum 28:25 ab und konnte das Spiel letztlich knapp für sich entscheiden. Der große Unterschied beider Mannschaften zeigte sich in der Auswertung direkt auf dem Spielbericht. Trugen sich bei der MJSG Linden aus einem homogenen Team sieben Spieler in die Torschützenliste ein, erzielten bei Buseck/Beuern allein zwei herausragende Spieler nicht weniger als 27 der insgesamt 30 Treffer. Das mannschaftlich geschlossene Spiel unserer MJSG Jungs wurde zwar nicht mit einem Sieg gekrönt, aber die Spielweise mit schönen technischen Varianten lässt für die Zukunft doch einiges erwarten.

Für die MJSG Linden spielten:
Ben Allendörfer (1), Oswin Bartels, Luis Föhre (6), Sterk Hatay, Lars Hofmann (2), Louis Horvath (8), Alex Pelz, Bennet Peschka (1), Rene Richebächer, Raoul Rinker (8), Max Schnorr, Hendrik Wolkewitz (1) sowie Elias Zörb.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag bei der HSG Kirch-/Pohlgöns/Butzbach statt.

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013