• Appel Haustechnik
  • Mazda Schneider
  • Golfpark Winnerod
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Apfelbaum Giessen
  • 4allsports
  • Georg GmbH
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Gimmler Reisen
  • Magic Bowl Linden
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Schaettler Baudekoration
  • Veolia Linden
  • Metzgerei Manz
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • ktb
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Wagner Medienberatung Linden

Zweiter Sieg im zweiten Spiel

HSG Dilltal– MJSG Linden I         18:25  (8:13)

(as) Beim zweiten Spiel dieser Saison zeigten sich die Lindener Jungs schon deutlich abgeklärter, als in der Vorwoche, dennoch hat die Mannschaft immer noch einiges Potential nach oben. Vom Spielverlauf war die Überlegenheit unserer Mannschaft allerdings klar zu erkennen. Mit einer 1:0 Führung gleich zu Beginn wurde das Ergebnis bis zur 12. Spielminute auf 8:3 hochgeschraubt. Die Auszeit von Dilltal läutete zwar eine kleine Aufholjagd der Gastgeber bis zum 7:10 ein, doch die MJSG rückte nach eigener Auszeit die Verhältnisse bis zum Pausenergebnis von 13:8 wieder zurecht. Auch in der zweiten Halbzeit ließ man die Gastgeber, die einige gute Ansätze zeigten niemals näher als drei Tore herankommen. Leider landeten annähernd alle Abpraller, der vom starken Alex Pelz gehalten Würfe, bei den Spielern aus Dilltal, die dann die zweite Wurfchance nutzten. Daher schafften es unsere Jungs nicht, sich frühzeitig abzusetzen. Die letzten 10 Minuten gehörten dann aber wieder eindeutig der MJSG und Joel Kagoue aus der C2 konnte sich hier mit vier blitzsauberen Toren auszeichnen. Das Endergebnis von 25:18 geht von der gezeigten Leistung beider Mannschaften vollkommen in Ordnung. Beim nächsten Spiel gegen Heuchelheim/Bieber hängen die Trauben deutlich höher. Hier erwarten wir ein Spiel zweier starker Mannschaften auf Augenhöhe.

Gegen Dilltal spielten:

Ben Allendörfer (6/1), Konrad Billino (1), Moritz Döring, Jorik Eichhorn (2), Lars Hofmann (4), Louis Horvath (4/1), Jorma John, Joel Kagoue (4), Alex Pelz, Bennet Peschka (2), Rene Richebächer, Ben Schäfer, Kieran Tomlinson, Hendrik Wolkewitz (2)

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013