• Appel Haustechnik
  • Mazda Schneider
  • Golfpark Winnerod
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Apfelbaum Giessen
  • 4allsports
  • Georg GmbH
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Gimmler Reisen
  • Magic Bowl Linden
  • Haaratelier Figaro
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Schaettler Baudekoration
  • Veolia Linden
  • Metzgerei Manz
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Mengin
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • Simple Web-Solutions GmbH Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Wagner Medienberatung Linden
  • ASNB
  • Carafleet Fuhrparkmanagement Software
  • Akemi

MSG besiegt TUS Holzheim

(JN) Nach der Niederlage gegen Breckenheim konnte die MSG am vergangenen Samstag wieder einen Sieg verbuchen.

Zunächst sah es aber nicht so aus, als könnte man gegen Holzheim gewinnen. Der Gegner hatte den besseren Start und konnte schnell mit 5:3 in Führung gehen, die er sogar in der zehnten Minute auf 8:3 ausbauen konnte. Zu diesem Zeitpunkt nah Mario Weber eine Auszeit, die Wirkung zeigte, sodass die MSG in der 15. Minute wieder bis auf ein Tor herankam. Allerdings häuften sich nun die technischen Fehler, die Holzheim konsequent bestrafte. In der 22. Minute zeigte die Anzeige ein 16:10 für Holzheim. Nicht nur das Bestrafen der Fehler verhalf Holzheim zu einfachen Toren, sondern auch der schnelle Anstoß, der auf ein Tor seitens der MSG folgte, brachte Holzheim eine 21:17-Halbzeitführung ein.

Nach der Halbzeit zeigte sich die MSG vor allem in der Abwehr verbessert, was schließlich auch der Schlüssel war, um die Partie zu drehen. Es dauerte 15 Minuten, bis es die Mannschaft der Spielgemeinschaft schaffte durch Lukas Loh den Spielstand auszugleichen. Bis dahin hatte die Mannschaft von Mario Weber in der zweiten Halbzeit erst drei Tore durch Holzheim hinnehmen müssen. Im weiteren Spielverlauf führte die MSG immer mit einem Tor, bis sie zehn Minuten vor dem Abpfiff erstmals durch Julian Weber mit zwei Toren in Führung gehen konnte. Wenig später erhöhte Tim Jung sogar auf drei Tore. Doch diese Führung hatte nicht lange Bestand und Holzheim kam wieder bis auf ein Tor heran. Rund 90 Sekunden vor dem Abpfiff war es Chris Grundmann per Siebenmeter, der die Zeichen auf Sieg stellte und den Schlusspunkt zum 33:30 setzte Julian Weber per Tempogegenstoß.

Es war das erwartet schwere Spiel gegen einen Gegner, der die Lindener Mannschaft insbesondere in der ersten Halbzeit regelrecht überrannte. Nach der Halbzeit fand die MSG zu ihrer sonst gewohnten Stärke in der Deckung und gewann das Spiel durch eine mannschaftlich geschlossene kämpferische Leistung.

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013