• Appel Haustechnik
  • Mazda Schneider
  • Golfpark Winnerod
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Apfelbaum Giessen
  • 4allsports
  • Georg GmbH
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Ford Krahn
  • Knaf und Ried
  • Gimmler Reisen
  • Magic Bowl Linden
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Schaettler Baudekoration
  • Veolia Linden
  • Metzgerei Manz
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • ktb
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Wagner Medienberatung Linden

Sieg im letzten Spiel

(JN) Nach der Niederlage gegen Breckenheim am vergangenen Wochenende gelang der MSG Linden im letzten Spiel beim TUS Holzheim ein 28:24 Sieg. 

 

Die Partie begann ausgeglichen. Erst in der der achten Minute gelang es der MSG sich eine Zweitoreführung zu erspielen. Diese hielt etwa bis zur 18. Minute. Anschließend war es Michel Vogel, der mit dem 10:7 erstmals einen Vorsprung von drei Toren für die MSG herauswarf. Auch nach der folgenden Auszeit von Holzheim blieb die MSG konzentriert und konnte die Führung halten. In der 28 Minute erhöhte Chris Grundmann per Siebenmeter auf vier Tore Vorsprung für die MSG, aber aufgrund eines Treffers von Holzheim ging man wieder nur mit drei Toren Abstand beim 13.10 in die Halbzeit.

 

Nach der Pause gelang es der MSG Holzheim immer auf einem Abstand von drei Toren zu halten, ehe sie durch vier Tore in Folge den Spielstand von 18.15 auf 22: in der 45. Minute hochschrauben konnte. Diesen Vorsprung gab die MSG auch nicht mehr her. Holzheim begann zwar noch eine kurze Aufholjagd in der 57. Minute, doch es war zu spät und die MSG gewann letztendlich mit 28:24 verdient und beendete durch diesen Sieg die Saison auf dem dritten Tabellenplatz.

 

Die Mannschaft bedankt sich bei allen, die sie im Verlaufe der gesamten Saison in irgendeiner Weise unterstützt haben und freut sich darauf Sie in der nächsten Saison auch wieder mit tollem Handball begeistern zu können.

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013