• Golfpark Winnerod
  • Apfelbaum Giessen
  • Appel Haustechnik
  • Auto Haeuser
  • Mazda Schneider
  • Baby One
  • Backes Pohlheim
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Ford Krahn
  • Georg GmbH
  • Gimmler Reisen
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Hessischer Hof Butzbach
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Kaercher Laubach
  • Kehl und Walter Steuerberater
  • Knaf und Ried
  • ktb
  • Förster Team
  • Magic Bowl Linden
  • Metzgerei Manz
  • RoCo Minicontainer
  • Schaettler Baudekoration
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Veolia Linden
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Zoerb Landtechnik
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • BERO Rollladenkasten, Jalousiekasten
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Wagner Medienberatung Linden

26.10.2014 - 1. Mannschaft

MSG Linden verpasst Sprung an die Tabellenspitze

29:29 Unentschieden gegen TSG Eddersheim

(es) In einem Nachholspiel des zweiten Spieltags kam die MSG Linden am vergangenen Sonntag vor eigenem Publikum gegen die TSG Eddersheim nicht über ein 29:29 Unentschieden hinaus.

Die Gäste aus Eddersheim fanden besser ins Spiel und gingen durch ihren stark aufspielenden Spielmacher Karathanasis mit 3:1 in Führung. Dabei profitierten die Eddersheimer immer wieder von Unkonzentriertheiten der Lindener Angriffsreihe. Auffällig schon zu dieser Phase des Spiels, dass die sonst hochgelobte Lindener Deckung überhaupt keinen Zugriff zur Partie fand und vor allem im Spiel Eins gegen Eins eklatante Schwächen aufwies. Die Gäste mit ihrer starken Rückraum-Reihe um Pappisch, Karathanasis und Becker wussten das immer wieder zu nutzen, sodass Eddersheim auch beim 10:8 noch verdient in Führung lag. Als Jens Berger in der 20. Minute aus dem Rückraum einnetzte und damit den Ausgleich für die Hausherren markierte, keimte Hoffnung auf, dass die MSG nun endlich im Spiel sei. Doch auf das kurze MSG-Zwischenhoch hatten die Gäste eine passende Antwort parat und erhöhten binnen fünf Minuten auf 11:15. Schuchmanns Rückraumtreffer kurz vor der Halbzeit brachte die MSG auf 14:16 heran.

Auch nach der Pause kam die Mannschaft von Gästetrainer Thomas Scherer besser in die Partie und erhöhte bis zur 35. Minute auf 19:14. Zu diesem Zeitpunkt schien es, als sei die Partie entschieden. Eddersheim spielte stark auf, bestätigte die Leistungen der letzten Spiele und die MSG konnte an ihre bis dato gezeigten Auftritte nicht wirklich anknüpfen.

Doch aufgeben tat sich die Mannschaft um Kapitän Jan Nober nicht, kämpfte sich wieder zurück in die Partie und verkürzte Tor um Tor. In der 53. Spielminute traf Jonas Weigelt zum 26:26 Ausgleich, dem Schuchmann mit einem Doppelpack die erste Lindener Führung seit dem 1:0 durch Jannik Andermann folgen ließ. Karathanasis verkürzte per Siebenmeter erneut für die Gäste, doch Simon Semmelroth vom Kreis brachte die MSG wieder mit zwei Toren in Front. Zu spielen waren zu diesem Zeitpunkt noch zwei Minuten, es schien als würde sich die MSG diesen Sieg nicht mehr nehmen lassen. Doch wieder kam es anders. Zwei leichtsinnige Ballverluste in Unterzahl nutzten Karathanasis und Andi Pohle dazu, beim 29:29 eine Minute vor Schluss den Ausgleich wiederherzustellen. Der MSG blieb noch ein Angriff um den Sieg einzufahren, doch wie schon in der Vorwoche gegen Wettenberg schafften es die Wagner Schützlinge nicht, den letzten Abschluss im Tor unterzubringen, sodass es am Ende, betrachtet man den gesamten Spielverlauf, zu einer gerechten Punkteteilung zwischen der MSG Linden und der TSG Eddersheim kam.

Für die MSG spielten: Kaiser, Rocksien; Nober 5, Jung, Semmelroth 1, Walter 1, Weber, Deimer 1, Berger 2, Weigelt 1, Rüdesheim 1, Meilinger, Andermann 4, Schuchmann 13/3.

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013