• Golfpark Winnerod
  • Apfelbaum Giessen
  • Appel Haustechnik
  • Auto Haeuser
  • Mazda Schneider
  • Baby One
  • Backes Pohlheim
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Ford Krahn
  • Georg GmbH
  • Gimmler Reisen
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Hessischer Hof Butzbach
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Kaercher Laubach
  • Kehl und Walter Steuerberater
  • Knaf und Ried
  • ktb
  • Förster Team
  • Magic Bowl Linden
  • Metzgerei Manz
  • RoCo Minicontainer
  • Schaettler Baudekoration
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Veolia Linden
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Zoerb Landtechnik
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • BERO Rollladenkasten, Jalousiekasten
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Wagner Medienberatung Linden

14.01.2017 - D2-Jugend

HSG Marburg/Cappel - MJSG Linden     5:25  (2:12)

 

Deutlicher Sieg für unsere D2-Jugend

 

(as) Im Gegensatz zur D1 brachte unsere D2-Jugend nicht nur einen klaren Sieg mit nach Hause, sondern zeigte zudem noch eine sehr starke Leistung. Es wurden nahezu alle Trainervorgaben umgesetzt und die Mannschaft spielte als homogenes Team, fast alle Spieler konnten sich dabei in die Torschützenliste eintragen. Von Beginn an wurde deutlich, wer das Parkett als Sieger verlassen würde und über die Stationen 6:1 und 10:2 wurde der Pausenstand von 12:2 erspielt. Schon in der ersten Halbzeit konnte komplett durchgewechselt werden und alle Spieler kamen zu ihren Spielanteilen. Auch nach der Halbzeitpause ging das muntere Tore werfen weiter. Bis zum 5:16 konnte Marburg /Cappel noch mithalten, aber die letzten 9(!) Tore des Spiels erzielten die Lindener Buben. Dieses Spiel hat sowohl den Spielern, wie Eltern und Trainern gezeigt, dass sich alle Jungs im letzten halben Jahr sehr gut entwickelt haben und sowohl individuell als auch als Team große Fortschritte erzielt haben.

 

Mit von der Partie waren:

 

Moritz Döring (7), Jan-Niklas Fleischer (5), Robin Fleischer (TW), Sterk Hatay (TW), Jorma John (1), Tobias Kohl (1), Christoph Röhrich (1), Ben Schäfer (8), Lukas Schott, Jonas Sen, Nathanael Zörb (2)

 

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag um 14:30 Uhr in der Sporthalle in Solms gegen die JSG Mittelhessen statt.

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013