• Golfpark Winnerod
  • Apfelbaum Giessen
  • Appel Haustechnik
  • Auto Haeuser
  • Mazda Schneider
  • Baby One
  • Backes Pohlheim
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Ford Krahn
  • Georg GmbH
  • Gimmler Reisen
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Hessischer Hof Butzbach
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Kaercher Laubach
  • Kehl und Walter Steuerberater
  • Knaf und Ried
  • ktb
  • Förster Team
  • Magic Bowl Linden
  • Metzgerei Manz
  • RoCo Minicontainer
  • Schaettler Baudekoration
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Veolia Linden
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Zoerb Landtechnik
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • BERO Rollladenkasten, Jalousiekasten
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Wagner Medienberatung Linden

08.10.2016 - B-Jugend

B-Jugend überzeugt gegen Griedel

 

(HoHö) Einen klaren 27:17-Heimerfolg erspielte sich die männliche B-Jugend in der Bezirksoberliga gegen den TSV Griedel. Dabei zeigte sich die Mannschaft von Trainer Jan Nober im Vergleich zum letzten Auftritt auf allen Positionen deutlich verbessert.

 

Von Beginn war in der Lützellinder Sporthalle zu spüren, dass sich die Jungs vorgenommen hatten, den zweiten Sieg in der laufenden Saison nach Hause zu fahren. Motiviert in der Deckung und mit einer guten zweiten Welle im Schnellangriff wurde der Gast aus der Wetterau von Minute eins an unter Druck gesetzt. Bis zum 3:3 (5. Min) konnte Griedel noch dagegenhalten, doch dann setzte sich die bessere Spielanlage der Lindener durch. Zwei Treffer von dem heute wiederum gut aufgelegten Rechtsaußen Tom-Ansgar Lenz und ein Tor von Spielmacher Nick Weinandt bescherten den ersten 3-Tore-Vorsprung (6:3; 8.Min). Da die Lindener Druck, Tempo und Konzentration hochhielten, konnten sie sich kontinuierlich absetzen. Über die Stationen 10:6 (15. Min.) und 14:8 (20.Min.) warf man bis zur Pause bereits einen deutlichen 18:10 - Vorsprung heraus.

 

Auch in der zweiten Halbzeit zeigten die Lindener klar, wer Herr im Hause ist. Insbesondere die aggressive Deckung mit Jannis Zörb und dem nun auf der vorgezogenen Position agierenden Tom-Paul-Volk nahm den Gästen mehr und mehr die Lust am Spiel.

Der Trainer der Griedeler versuchte Vieles, um seine Farben nochmal zurück ins Spiel zu bringen. Er wechselte in der Deckung von 6:0 auf 3:2:1 und wieder zurück; er ließ den nun auf der Spielmacherposition spielenden Jakob Höhn in Manndeckung nehmen, doch nichts half. Zu ausgeglichen präsentierten sich die Jungs von Jan Nober. Treffer von Jannik Salmon, Max Lubbadeh und Moritz Rühl hielten die Gäste weiterhin auf Abstand und beim 25:15 durch Tom-Paul Volk (43. Min) war der erste 10 -Tore Vorsprung erreicht. An dieser Differenz sollte sich auch bis zum Schlusspfiff nichts mehr ändern, sodass der verdiente Erfolg nun zu einem ausgeglichenen Punktestand führt. Bei zwei Siegen und zwei knappen Niederlagen kann man durchaus von einem gelungenen Saisonstart der B-Jugend sprechen.

 

 

Es spielten für die mJSG Linden:

 

Im Tor: Kevin Keller, Samir Taherie

 

Im Feld: Jakob Höhn (5), Tom-Ansgar Lenz (6), Max Lubbadeh (3), Moritz Rühl (6), Jannik Salmon (2), Tom-Paul Volk (2), Nick Weinandt (3), Jannis Zörb 

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013