• Golfpark Winnerod
  • Apfelbaum Giessen
  • Appel Haustechnik
  • Auto Haeuser
  • Mazda Schneider
  • Baby One
  • Backes Pohlheim
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Ford Krahn
  • Georg GmbH
  • Gimmler Reisen
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Hessischer Hof Butzbach
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Kaercher Laubach
  • Kehl und Walter Steuerberater
  • Knaf und Ried
  • ktb
  • Förster Team
  • Magic Bowl Linden
  • Metzgerei Manz
  • RoCo Minicontainer
  • Schaettler Baudekoration
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Veolia Linden
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Zoerb Landtechnik
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • BERO Rollladenkasten, Jalousiekasten
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Wagner Medienberatung Linden

14.02.2016 - B-Jugend

Knappe Niederlage beim Tabellenzweiten

(HoHö) Eine 27:30-Niederlage musste die männliche B-Jugend in der Bezirksoberliga bei der HSG Mörlen hinnehmen. Dabei wurde die Aufholjagd der Lindener Jungs am Ende nicht belohnt.

Ein interessantes Jugendspiel sahen die Zuschauer der B-Jugend am Sonntag in der Frauenwaldhalle in Obermörlen. Der aktuelle Tabellenzweite HSG Mörlen hatte in der letzten Woche für einen Paukenschlag gesorgt und dem bis dato verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Pohlheim die erste Niederlage zugefügt. Dementsprechend war den Jungs von Trainer Jan Nober schon im Vorfeld klar, dass dies heute eine schwierige Aufgabe werden würde. Die Mörlener begannen in der Deckung mit einer 5:1-Formation, die allerdings dem Lindener Aufbauspiel sehr entgegen kam. Bis zum 5:5 in der 8. Minute erzielten die Lindener variabel vom Kreis, von Außen und von beiden Rückraumpositionen ihre Treffer, sodass der Trainer der Mörlener  reagierte und seine Spieler zurück in die Defensive 6:0-Variante schickte. Diese Maßnahme zeigte zunächst Erfolg und Mörlen konnte sich auf 9:6 absetzen. Mehr als 3 Tore Differenz ließen die Lindener aber in der Folge nicht zu; auf jeden Treffer der Mörlener folgte ein Treffer der Lindener, sodass mit 15:12 für Mörlen die Seiten getauscht wurden.

In den ersten 14 Minuten der 2. Halbzeit folgte dann die schwächste Phase der Lindener. Im Angriff rannte man sich immer wieder fest und in der eigenen Abwehr bekam man den wendigen Mittelmann der Mörlener einfach nicht in den Griff. Dieser hatte am Ende 10 eigene Tore erzielt und zudem immer wieder geschickt seine Mitspieler in Szene gesetzt. Beim Stande von 18:25 in der 39. Minute schien alles auf eine richtige Klatsche für die Rot-Weißen hinauszulaufen. Trainer Jan Nober versuchte mit einer Auszeit seine Mannschaft nochmal neu einzustellen und fand wohl die richtigen Worte. Denn angefeuert von den mitgereisten Eltern und Freunden zeigten die Jungs jetzt richtig Kampfgeist und intelligenten Spielwitz. Ein Kempaanspiel von Lukas Horvarth auf Michel Weisbrod, der das Leder im Stile eines Volleyballers in die Maschen donnerte, schöne Bodenpässe von Sören Wende  an den Kreis, die Jakob Höhn sicher verwertete, zwei Ballgewinne in der Deckung, die in Tempogegenstoßtore umgemünzt wurden, ein Tippanspiel durch die Beine des Deckungsspielers von Jakob Höhn zu Lukas Horvarth und auf einmal stand es nach einem 7:2-Lauf nur noch 25:27. Doch leider wurde die mutige Aufholjagd nicht belohnt. Mörlen erzielte humorlos noch 3 Treffer aus dem Rückraum und siegte letztlich verdient mit 30:27. Trotz der knappen Niederlage wurden die Jungs aber vor allem wegen ihrer Einstellung und der tollen letzten 10 Minuten ausgiebig beklatscht.

Es spielten:
Im Tor: Samir Taherie, Kevin Keller
Im Feld: Jakob Höhn (6), Lukas Horvarth (2), Benedikt Pelikan (4), Moritz Rühl (2), Michel Weisbrod (9/2), Darius Wolkewitz, Sören Wende (3), Tom Weiland (1), Jannis Zörb

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013