• Golfpark Winnerod
  • Apfelbaum Giessen
  • Appel Haustechnik
  • Auto Haeuser
  • Mazda Schneider
  • Baby One
  • Backes Pohlheim
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Ford Krahn
  • Georg GmbH
  • Gimmler Reisen
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Hessischer Hof Butzbach
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Kaercher Laubach
  • Kehl und Walter Steuerberater
  • Knaf und Ried
  • ktb
  • Förster Team
  • Magic Bowl Linden
  • Metzgerei Manz
  • RoCo Minicontainer
  • Schaettler Baudekoration
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Veolia Linden
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Zoerb Landtechnik
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • BERO Rollladenkasten, Jalousiekasten
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Wagner Medienberatung Linden

26.09.2015 - B-Jugend

Knappe Heimniederlage der B - Jugend gegen die JSG Kirch-Pohlgöns/Butzbach/Kleenheim

(jn) Eine  24:25  Niederlage musste die männliche B-Jugend der mJSG Linden am 2. Spieltag in der Bezirksoberliga Giessen hinnehmen.  Eine Vielzahl ausgelassener Chancen in der 2. Halbzeit verhinderte einen durchaus möglichen Punktgewinn.
Wie in der Vorwoche  beim Auswärtssieg in Petterweil  war auch das erste Heimspiel ein Duell zweier gleichwertiger Mannschaften, die den Zuschauern  bis zum Ende ein intensives Spiel  boten.
Zwar gingen die Lindener 1:0 durch Darius Wolkewitz in Führung, doch dies sollte für fast 15 Minuten die einzige Führung  bleiben. Die Spielgemeinschaft aus der Wetterau agierte gegen die offensive Deckung der Heimmannschaft zu Beginn viel mit Einläufern von den Außenpositionen und hatte damit mehrmals Erfolg, sodass sie sich bis zur 11. Minute einen 2 Tore - Vorsprung  (8 : 6) erspielen konnte.  Zudem  stellten sie eine sehr defensive 6 : 0 -Deckung, die den Lindener nur sehr wenig Räume ließ.  Hier war es zunächst vor allem der flinke Lukas Horvarth, der trotzdem die  Lücken fand und mit 3 Treffern in Folge den Abstand  knapp hielt.
Als die Lindener sich in der Abwehr dann besser organisierten und im Angriff Rückraumspieler    Benni Pelikan 6 Tore innerhalb von 8 Minuten gelangen, wendete sich das Blatt.  Bis zur 22. Minute erkämpften sich die Rot - Weißen die 15:12 Führung.
Danach verloren die Jungs aber für drei Minuten total den Faden. Technische Fehler und leichte Ballverluste führten dazu, dass die Gäste vier Tore in Folge erzielen konnten und mit 15:16 ging es in die Pause.
Gut ausgeruht kamen die Lindener  aus der Kabine und holten sich in den ersten Minuten die Führung zurück. Eine Schrecksekunde musste die Mannschaft allerdings überstehen, als sich Abwehrchef  Jakob Höhn verletzte und nicht mehr mitwirken konnte.  Doch der Aufwärtstrend nach der Halbzeit setzte sich zunächst fort.  Jannis Zörb organisierte nun die Deckung  und im Angriff zeigte sich in dieser Phase Tom Weiland von seiner besten Seite und erzielte vom 18:18 - Ausgleich bis zur 21:18 -Führung vier Treffer nacheinander.  Als dann noch Michel Weisbrod zum 22:18 traf ( 36. Min.), schien alles auf den zweiten Saisonsieg  hinauszulaufen.
Doch in der Folge brachte sich die Jungs dann selbst um den Lohn ihrer Arbeit . Immer wieder scheiterten sie freistehend am Torwart des Gegners.  Es wurden zwar  mit großem Einsatz noch Chancen herausgespielt, doch im Abschluss fehlten das Glück und die Cleverness. Bis zur 24:22 Führung (44. Min.) durch den  3. Tagestreffer von Rechtsaußen Moritz Rühl war ein Sieg noch möglich. Doch anschließend  gelang fünf Minuten lang kein Tor mehr, sodass die Spielgemeinschaft aus der Wetterau beide Punkte mitnehmen konnte. 
Ein besonderes Dankeschön geht an den C-Jugendlichen Kevin Keller, der den erkrankten Samir Taherie im Tor gut vertrat.
Es spielten:
Im Tor: Kevin Keller
Im Feld: Jakob Höhn (1),  Lukas Horvarth (4),  Benedikt Pelikan (8),  Moritz Rühl (3), Tom Weiland (5), Michel Weisbrod (1),  Sören Wende,  Darius Wolkewitz (1),  Jannis Zörb (1)

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013