• Golfpark Winnerod
  • Apfelbaum Giessen
  • Appel Haustechnik
  • Auto Haeuser
  • Mazda Schneider
  • Baby One
  • Backes Pohlheim
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Ford Krahn
  • Georg GmbH
  • Gimmler Reisen
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Hessischer Hof Butzbach
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Kaercher Laubach
  • Kehl und Walter Steuerberater
  • Knaf und Ried
  • ktb
  • Förster Team
  • Magic Bowl Linden
  • Metzgerei Manz
  • RoCo Minicontainer
  • Schaettler Baudekoration
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Veolia Linden
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Zoerb Landtechnik
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • BERO Rollladenkasten, Jalousiekasten
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Wagner Medienberatung Linden

10.12.2016 - D1-Jugend

mJD Bezirksoberliga     

 

                                            MJSG Linden - HSG Dutenhofen/Münchholzhausen 24:22  (13:9)

 

Sieg im letzten Spiel in 2016  

 

(as) Nach der Vorwochenniederlage gegen Heuchelheim/Bieber galt es, wieder zu spielerischer Form zu finden und sich mit einem Sieg neues Selbstvertrauen zu holen. Beide Vorhaben gelangen mit Bravour gegen eine starke Mannschaft aus Dutenhofen/Münchholzhausen. Aus einer sehr starken Deckung heraus wurden die Angriffe in der ersten Halbzeit konzentriert gespielt und größtenteils sicher abgeschlossen. So erspielten sich die Lindener Jungs über einen 9:4 Vorsprung bis zur Halbzeit ein verdientes 13:9. In der zweiten Halbzeit stellte sich die Mannschaft aus den Nachbardörfern etwas besser gegen unsere Buben ein und es entwickelte sich ein schönes D-Jugendspiel auf Augenhöhe. Man hatte jedoch zu jedem Zeitpunkt den Eindruck, dass Linden noch zulegen konnte, denn Dutenhofen/Münchholzhausen kam nie näher als 2-3 Tore heran. Erst in der letzten Spielminute wurde es noch einmal spannend, als der Gegner auf 22:23 verkürzen konnte, aber schließlich machte Ben Schäfer mit seinem 3. Tor den Sack zu. Somit kann die D1 mit 14:2 Punkten auf Platz 1 in der Bezirksoberliga  in die Winterpause gehen.

 

Beim letzten Sieg in diesem Jahr waren dabei:

 

Ben Allendörfer (4/4), Jorik Eichhorn (9), Lars Hofmann (1), Louis Horvath (3), Ben Lubbadeh (3), Alex Pelz (TW), Bennett Peschka (1), Ben Schäfer (3), Hendrik Wolkewitz und Jan-Niklas Fleischer

 

Im neuen Jahr erwartet uns am 14.01. die HSG Wettenberg zum Auswärtsspiel in Wissmar.  

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013