• Golfpark Winnerod
  • Apfelbaum Giessen
  • Appel Haustechnik
  • Auto Haeuser
  • Mazda Schneider
  • Baby One
  • Backes Pohlheim
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Ford Krahn
  • Georg GmbH
  • Gimmler Reisen
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Hessischer Hof Butzbach
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Kaercher Laubach
  • Kehl und Walter Steuerberater
  • Knaf und Ried
  • ktb
  • Förster Team
  • Magic Bowl Linden
  • Metzgerei Manz
  • RoCo Minicontainer
  • Schaettler Baudekoration
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Veolia Linden
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Zoerb Landtechnik
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • BERO Rollladenkasten, Jalousiekasten
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Wagner Medienberatung Linden

06.11.2016 - D2-Jugend

MJSG Linden – HSG Lollar/Ruttershausen           11:17  (6:10)

 

D2- noch nicht ausgeglichen genug für den Sieg

 

(as) Die inkonstante Leistung unserer D2 lässt leider noch keinen Sieg gegen eine gleichwertige Mannschaft zu. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit zeigten beide Teams eine ansprechende Leistung und keine Mannschaft konnte sich bis zum Zwischenstand von 6:6 absetzen. Durch einige leichte Fehler in unserem Spiel gingen die Gäste dann bis zur Halbzeit mit 10:6 in Führung. Auch nach der Halbzeit setzten sich die Unkonzentriertheiten unserer Jungs fort und Lollar/Ruttershausen konnte ohne große Mühe bis zum 14:6 davon ziehen. Dass die Lindener Jungs dennoch gut spielen können, zeigten sie dann in der Schlussphase. Hier wurde wieder besser verteidigt und im Angriffsspiel mit schönen Aktionen sehenswerte Tore herausgespielt. Wenn die Mannschaft es schafft, die guten Phasen über ein komplettes Spiel zu zeigen, ist sicher noch der eine oder andere Sieg in dieser Saison möglich.

 

Gegen Lollar/Ruttershausen waren dabei:

 

Jan-Niklas Fleischer (1), Robin Fleischer (TW), Sterk Hatay (TW), Christoph Röhrich, Jan-Erik Luh, Jonas Sen (1), Fabian Weller (2), Niels Wieghorst, Hendrik Wolkewitz (4), Elias Zörb (2) und Nathanael Zörb (1)

 

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 13.11.2016 gegen die SG Rechtenbach/Vollnkirchen statt.

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013