• Golfpark Winnerod
  • Apfelbaum Giessen
  • Appel Haustechnik
  • Auto Haeuser
  • Mazda Schneider
  • Baby One
  • Backes Pohlheim
  • Boedeker Langgoens
  • Brillen Plaz
  • Ford Krahn
  • Georg GmbH
  • Gimmler Reisen
  • Gasthaus zum goldenen Ritter
  • Autohaus Hain
  • Hessischer Hof Butzbach
  • Huettenberger Schornsteinbau
  • Kaercher Laubach
  • Kehl und Walter Steuerberater
  • Knaf und Ried
  • ktb
  • Förster Team
  • Magic Bowl Linden
  • Metzgerei Manz
  • RoCo Minicontainer
  • Schaettler Baudekoration
  • Schimmel Drehteile
  • Haaratelier Figaro
  • Stoeppler Heizung Sanitair
  • Tilly Hedrich Brennstoffe
  • Veolia Linden
  • Volksbank Mittelhessen
  • Zoerb Accoustic
  • Zoerb Landtechnik
  • Auto Mueller Rechtenbach
  • BERO Rollladenkasten, Jalousiekasten
  • Goethe Apotheke Linden
  • Intersport begro Gießen
  • Keil Baustoffe Heuchelheim
  • Licher Brauerei
  • MW-Druck Linden
  • Simple Web-Solutions Rosbach v.d.H.
  • Sparkasse Gießen
  • Ströher und Söhne Kleinlinden
  • Stadtwerke Gießen SWG
  • Wagner Medienberatung Linden

06.11.2016 - 1. Mannschaft

MSG Linden unterliegt im Verfolgerduell dem TV Breckenheim

Wenig Aggressivität in MSG-Offensive – Breckenheim mit abgeklärter Leistung

 

(lme) Die MSG Linden hat am Sonntagnachmittag ihre dritte Saisonniederlage kassiert und ist damit in der Tabelle hinter das Spitzenduo aus Hüttenberg und Breckenheim zurückgefallen. Beim 26:29 (10:15) gegen den Tabellenzweiten TV Breckenheim blieb das Team von Trainer Mario Weber deutlich unter den eigenen Möglichkeiten. „Wir haben heute absolut verdient verloren. Wir haben zu viele Fehler gemacht, und uns hat im Gegensatz zum Gegner klar die Aggressivität gefehlt“, bemängelte MSG-Coach Weber.

 

Vor knapp 300 Zuschauern in der Stadthalle Linden, gelang es der MSG nur in der Anfangsphase voll zu überzeugen. Julian Weber brachte beim 3:2 (5.) die MSG erstmals in Führung, doch es sollte gleichzeitig auch der letzte Vorsprung der Hausherren sein. Bereits beim 9:5 (20.) hatte Breckenheim die Führung übernommen und Weber damit zur ersten Auszeit gezwungen. Gerade im Angriff fehlte es den Lindenern am Sonntag an Biss und dem absoluten Willen, die Lücken im Deckungsverband des TVB zu suchen. Zwar blieb das Team durch den Treffer von Eike Schuchmann zum 7:13 (26.) weiter dran, konnte aber nicht verhindern, dass Breckenheim den klaren Vorsprung mit in die Pause nahm. Zwar konnte Coach Weber am Wochenende wieder auf den zuletzt angeschlagenen Jonas Weigelt bauen, der prompt vier Treffer für die MSG erzielte, doch mit Lukas Loh fiel bereits der nächste Leistungsträger im Team nach gut einer Viertelstunde wegen einer Rippenverletzung aus. „Wir brauchen unbedingt mehr Spieler, die lernen, Verantwortung zu übernehmen“, sagte Weber später.

 

Im zweiten Abschnitt warf die MSG noch einmal alles nach vorne und kam durch einen Doppelpack von Weigelt sogar  mit dem 16:19 (40.) auf drei Tore heran, doch der bitter benötigte Anschlusstreffer wollte dem Team nicht gelingen. Stattdessen leisteten sich die Schwarz-Weißen gegen die physisch robuste 6:0-Deckung der Gäste einfache Ballverluste und technische Fehler, sodass Breckenheim mit dem 29:24 (58.) für die Vorentscheidung sorgte.

 

„Wir müssen uns mehr einspielen und unser Tempospiel verschärfen. Wir wollen wieder dahin kommen, wo wir mal waren“, machte Weber unmissverständlich klar. „Mit sechs Minuspunkten sind wir allerdings schon ein ganzes Stück weg von der Spitze.“ Kommendes Wochenende hat die MSG spielfrei und trifft dann am 19. November im Derby in Lützellinden auf die HSG Wettenberg II.

 

Aufstellung Linden: Rocksien, Kaiser; Nober (2), Jung (2), Semmelroth, Mühlhans (1), Walter, Köhn (2), Deimer (1), Weigelt (4), Loh (1), Weber (2), Andermann (2), Schuchmann (9/5).

 

Aufstellung Breckenheim: Frate, Quandt; Plattner (3), Lorenz, Crecelius, Lorenz (3), Manns (8), Heuss (2), Luft (4/2), Mrowietz (8), Walter, Brauer (1), Walter, Bürger.

 

Zeitstrafen: 6:8 Min. – Siebenmeter: 5/5:2/2. –  Zuschauer: 297. – Schiedsrichter: Milke/Vogt.

 

Text: Lucas Mertsching (Presseabteilung MSG Linden) 

Ergebnisdienst

Spielberichte 2017-2018
Spielberichte 2016-2017
Spielberichte 2015-2016
Spielberichte 2014-2015
Spielberichte 2013-2014
Spielberichte 2012-2013